[werner.stangl]s arbeitsblätter tests

SAT LogoSelbst-Achtsamkeit-Test - SAT

Originalfaktoren, Originalitems mit Übersetzungen bzw. Übertragungen

Originaltitel, Instruktion und Alternativen

HOW I TYPICALLY ACT TOWARDS MYSELF IN DIFFICULT TIMES

Wie ich in schweren Zeiten mit mir selber umgehe

Please read each statement carefully before answering. To the left of each item, indicate how often you behave in the stated manner, using the following scale:

Bitte lesen Sie jede der folgenden Aussagen sorgfältig durch, bevor Sie sich für eine der fünf Alternativen entscheiden. Rechts von jeder Aussage haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, wie häufig Sie sich in der beschriebenen Art und Weise erleben und fühlen.

Choose one - Almost Never - Occasionally - About half of the time - Fairly Often - Almost Always (Ever)

Wählen Sie bitte aus - Fast nie - Gelegentlich - Einmal so, einmal so - Ziemlich oft - Fast immer


Faktoren und Items

Die Items sind nach ihrer Zugehörigkeit zum jeweiligen Faktor geordnet

Self-Kindness Items: 5, 12, 19, 23, 26

Selbstliebe

5. I try to be loving towards myself when I'm feeling emotional pain.

5. Ich versuche, liebevoll zu mir selbst zu sein, wenn ich seelische Schmerzen fühle.

5. Ich versuche, liebevoll zu mir selbst zu sein, wenn ich seelische Schmerzen fühle.

5. Wenn ich seelisch leide, versuche ich mir selbst gegenüber liebevoll zu sein.

12. When I'm going through a very hard time, I give myself the caring and tenderness I need.

12. Wenn ich schwere Zeiten durchmache, gebe ich mir selbst die Fürsorge und Zärtlichkeit (Liebe), die ich brauche.

12. Wenn ich schwere Zeiten durchmache, gebe ich mir selbst die Fürsorge und Zärtlichkeit (Liebe), die ich brauche.

12. Wenn ich harte Zeiten durchlebe, lasse ich mir selber die Fürsorge und Liebe zukommen, die ich brauche.

19. I'm kind to myself when I'm experiencing suffering.

19. Ich bin nett zu mir selbst, wenn ich leidvolle Erfahrungen mache.

19. Ich bin nett zu mir selbst, wenn ich leidvolle Erfahrungen mache.

19. Ich versuche mir etwas Gutes zu tun, wenn ich unter etwas zu leiden habe.

23. I'm tolerant of my own flaws and inadequacies.

23. Ich bin tolerant meinen eigenen Mängeln und Unzulänglichkeiten gegenüber.

23. Ich bin tolerant meinen eigenen Mängeln und Unzulänglichkeiten gegenüber.

23. Ich bin nachsichtig gegenüber meinen eigenen Schwächen und Unzulänglichkeiten.

26. I try to be understanding and patient towards those aspects of my personality I don't like.

26. Ich versuche, verständnisvoll und geduldig mit jenen Aspekten meiner Persönlichkeit, die ich nicht mag, umzugehen.

26. Ich versuche, verständnisvoll und geduldig mit jenen Aspekten meiner Persönlichkeit umzugehen, die ich nicht mag.

26. Ich versuche, die nicht so positiven Seiten meiner Person mit verständnisvoller Gelassenheit zu sehen.


Self-Judgment Items: 1, 8, 11, 16, 21

Selbstkritik

1. I'm disapproving and judgmental about my own flaws and inadequacies.

1. Ich bin missbilligend und ablehnend meinen eigenen Mängeln und Unzulänglichkeiten gegenüber.

1. Ich bin missbilligend und ablehnend meinen eigenen Mängeln und Unzulänglichkeiten gegenüber.

1. Ich ärgere mich über meine eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten.

8. When times are really difficult, I tend to be tough on myself.

8. Wenn die Zeiten wirklich schwierig sind, tendiere ich dazu, hart zu mir selbst zu sein.

8. In schwierigen Zeiten, tendiere ich dazu, hart zu mir selbst zu sein.

8. Wenn die Zeiten wirklich hart sind, neige ich dazu, auch zu mir selbst hart zu sein.

11. I'm intolerant and impatient towards those aspects of my personality I don't like.

11. Ich bin intolerant und ungeduldig jenen Aspekten meiner Persönlichkeit gegenüber, die ich nicht mag.

11. Ich bin intolerant und ungeduldig jenen Aspekten meiner Persönlichkeit gegenüber, die ich nicht mag.

11. Ich bin streng und ungeduldig zu den Anteilen meiner Persönlichkeit, die ich nicht mag.

16. When I see aspects of myself that I don't like, I get down on myself.

16. Wenn ich Aspekte von mir sehe, die ich nicht mag, mache ich mich selbst runter.

16. Wenn ich Aspekte von mir sehe, die ich nicht mag, mache ich mich selbst runter.

16. Wenn ich Dinge an mir bemerke, die ich nicht mag, mache ich mich selbst runter.

21. I can be a bit cold-hearted towards myself when I'm experiencing suffering.

21. Ich kann etwas hartherzig zu mir sein, wenn ich leidvolle Erfahrungen mache.

21. Ich kann etwas hartherzig zu mir sein, wenn ich leidvolle Erfahrungen mache.

21. Ich kann schon streng mit mir sein, wenn mir ein Leid widerfährt.


Common Humanity Items: 3, 7, 10, 15

Conditio humana

3. When things are going badly for me, I see the difficulties as part of life that everyone goes through.

3. Wenn es mir schlecht geht, sehe ich die Schwierigkeiten als Teil des Lebens, den jeder durchmachen muss.

3. Wenn es mir schlecht geht, sehe ich die Schwierigkeiten als Teil des Lebens, den jeder/jede durchmachen muss.

3. Wenn die Dinge schlecht für mich laufen, nehme ich solche Schwierigkeiten eben als Teil des Lebens hin.

7. When I'm down and out, I remind myself that there are lots of other people in the world feeling like I am.

7. Wenn ich völlig erledigt bin, erinnere ich mich daran, dass es viele andere Menschen auf der Welt gibt, die ähnlich fühlen wie ich.

7. Wenn ich völlig erledigt bin, erinnere ich mich daran, dass es vielen Menschen auf der Welt ähnlich wie mir geht.

7. Wenn ich niedergeschlagen bin, tröste ich mich damit, dass es viele andere Menschen auch so ergeht.

10. When I feel inadequate in some way, I try to remind myself that feelings of inadequacy are shared by most people.

10. Wenn ich mich irgendwie unzulänglich fühle, versuche ich, daran zu denken, dass ich diese Unzulänglichkeiten mit den meisten Menschen teile.

10. Wenn ich mich irgendwie unzulänglich fühle, erinnere ich mich, dass ich diese Unzulänglichkeiten mit den meisten Menschen teile.

10. Wenn ich mich in irgendeiner Weise unvollkommen fühle, tröste ich mich damit, dass es den meisten Menschen auch so geht.

15. I try to see my failings as part of the human condition.

15. Ich versuche mein Versagen als Teil der conditio humana zu sehen.

15. Ich betrachte meine Schwächen als menschlich.

15. Ich versuche, meine Schwächen als Teil des Menschseins zu betrachten.


Isolation Items: 4, 13, 18, 25

Isolation

4. When I think about my inadequacies, it tends to make me feel more separate and cut off from the rest of the world.

4. Wenn ich über meine Unzulänglichkeiten nachdenke, neige ich dazu, mich getrennt und abgeschnitten vom Rest der Welt zu fühlen.

4. Wenn ich über meine Unzulänglichkeiten nachdenke, neige ich dazu, fühle ich mich getrennt und abgeschnitten vom Rest der Welt.

4. Wenn ich über meine Unzulänglichkeiten nachdenke, fühle ich mich vom Rest der Welt ausgeschlossen.

13. When I'm feeling down, I tend to feel like most other people are probably happier than I am.

13. Wenn ich mich niedergeschlagen fühle, tendiere ich dazu, alle anderen Menschen glücklicher als mich selbst einzuschätzen.

13. Wenn ich niedergeschlagen bin, glaube ich, dass die meisten anderen Menschen wahrscheinlich glücklicher sind als ich.

13. Wenn ich niedergeschlagen bin, glaube ich, dass die meisten anderen Menschen wahrscheinlich glücklicher sind als ich.

18. When I'm really struggling, I tend to feel like other people must be having an easier time of it.

18. Wenn ich mich wirklich abstrample (kämpfe), neige ich zur Annahme, dass Andere es leichter haben.

18. Wenn mir Dinge schwer fallen, neige ich zur Annahme, dass andere weniger Schwierigkeiten damit haben.

18. Wenn bei mir alles drunter und drüber geht, glaube ich, dass andere Menschen besser damit klar kommen.

25. When I fail at something that's important to me, I tend to feel alone in my failure.

25. Wenn ich bei etwas, was mir wichtig ist, versage, tendiere ich dazu, mich mit meinem Versagen allein zu fühlen.

25. Wenn ich bei etwas, was mir wichtig ist, versage, tendiere ich dazu, mich mit meinem Versagen allein zu fühlen.

25. Wenn mir etwas Wichtiges schief läuft, fühle ich mich mit meinem Versagen alleingelassen.


Mindfulness Items: 9, 14, 17, 22

Achtsamkeit

9. When something upsets me I try to keep my emotions in balance.

9. Wenn mich etwas aufregt, versuche ich, meine Gefühle in Balance zu halten (Ruhe zu bewahren).

9. Wenn mich etwas aufregt, versuche ich, Ruhe zu bewahren.

9. Wenn mich etwas irritiert, versuche ich meine Gefühle im Gleichgewicht zu halten.

14. When something painful happens I try to take a balanced view of the situation.

14. Wenn etwas Schmerzvolles passiert, bemühe ich mich um eine ausgeglichene Sicht der Dinge.

14. Wenn etwas Schmerzvolles passiert, bemühe ich mich um eine ausgeglichene Sicht der Dinge.

14. Wenn etwas Schmerzliches passiert, bemühe ich mich um eine ausgewogene Sicht der Dinge.

17. When I fail at something important to me I try to keep things in perspective.

17. Wenn ich bei etwas, was mir wichtig ist, versage, versuche ich die Dinge nüchtern zu betrachten.

17. Wenn ich bei etwas, was mir wichtig ist, versage, versuche ich die Dinge im Zusammenhang zu sehen.

17. Wenn mir etwas Wichtiges misslingt, versuche ich, die Dinge nüchtern zu betrachten.

22. When I'm feeling down I try to approach my feelings with curiosity and openness.

22. Wenn ich mich niedergeschlagen fühle, versuche ich, an meine Gefühle mit Neugier und Offenheit heranzugehen.

22. Wenn ich mich niedergeschlagen fühle, versuche ich, an meine Gefühle mit Neugier und Offenheit heranzugehen.

22. Wenn es mir schlecht geht, versuche ich neugierig und offen zu bleiben.


Over-identified Items: 2, 6, 20, 24

Überidentifikation

2. When I'm feeling down I tend to obsess and fixate on everything that's wrong.

2. Wenn ich niedergeschlagen bin, tendiere ich dazu, mich hineinzusteigern und auf alles, was negativ ist, zu konzentrieren

2. Wenn ich niedergeschlagen bin, tendiere ich dazu mich in das Negative hineinzusteigern.

2. Wenn es mir schlecht geht, steigere ich mich in meine Fehler hinein.

6. When I fail at something important to me I become consumed by feelings of inadequacy.

6. Wenn ich bei etwas versage, was für mich wichtig ist, werde ich von Gefühlen der Unzulänglichkeit verzehrt.

6. Wenn ich bei etwas für mich Wichtigem versage, zweifle ich an mir und fühle mich unzulänglich.

6. Wenn ich bei etwas Wichtigem versage, nagen an mir Gefühle der Unzulänglichkeit.

20. When something upsets me I get carried away with my feelings.

20. Wenn ich mich über etwas aufrege, werde ich von meinen Gefühlen überwältigt.

20. Wenn ich mich über etwas aufrege, werde ich von meinen Gefühlen überwältigt.

20. Wenn mich irgendetwas aufregt, dann gehen die Gefühle mit mir durch.

24. When something painful happens I tend to blow the incident out of proportion.

24. Wenn etwas Schmerzliches passiert, tendiere ich dazu, den Vorfall unverhältnismäßig aufzublähen.

24. Wenn etwas Schmerzliches passiert, tendiere ich dazu, den Vorfall unverhältnismäßig aufzublähen.

24. Wenn mir etwas Schmerzliches passiert, mache ich aus der Mücke einen Elefanten.


Interpretation

What Your Score Means

Average scores tend to be around 3.0 on the 1-5 scale, so you can interpret your total self-compassion score accordingly. As a rough guide, a score of 1-2.5 indicates you are low in self-compassion, 2.5-3.5 indicates you are moderate, and 3.5-5.0 means you are high. Remember that higher averages for the SJ, I, and OI subscales indicate less self-compassion before reverse-coding and more after reverse-coding.

Was die Testpunktewerte bedeuten

Die Punktewerte dieses Tests liegen zwischen 1 und 5, sodass Punktewerte um 3,0 zwischen 2,5 und 3,5 eine ausgeglichene Ausprägung des jeweiligen Bereiches anzeigen, Punktewerte zwischen 1,0 und 2,5 eine niedrige und Punktewerte zwischen 3,5 und 5,0 eine hohe Ausprägung des Merkmals.


Just for fun: Die automatische Übersetzung von Google ;-)

Bitte lesen Sie jede Aussage sorgfältig durch, bevor er antwortete. Um das zu jedem Punkt links, anzugeben, wie oft Sie in der angegebenen Weise verhalten, mit Hilfe der folgenden Skala:

1. Ich bin missbilligend und wertend über meine eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten.
2. Als ich fühle mich so down ich besessen und fixieren sich auf alles, was falsch ist neigen.
3. Wenn die Dinge schlecht für mich, ich sehe die Schwierigkeiten, als Teil des Lebens, die jeder durchläuft.
4. Wenn ich über meine Unzulänglichkeiten zu denken, neigt sie dazu, fühle ich mich mehr trennen und abgeschnitten vom Rest der Welt.
5. Ich versuche, mir selbst gegenüber liebevoll sein, wenn ich das Gefühl emotionalen Schmerz.
6. Wenn ich etwas für mich wichtig scheitern werde ich von Gefühlen der Unzulänglichkeit verbraucht.
7. Wenn ich unten und bin, erinnere ich mich, dass es viele andere Menschen in der Welt Gefühl, wie ich bin.
8. Wenn die Zeiten wirklich schwierig sind, neige ich dazu werden auf mich hart.
9. Wenn etwas stört mich, ich, meine Gefühle im Gleichgewicht zu halten versuchen.
10. Wenn ich in irgendeiner Weise unzulänglich fühlen, versuche ich mich daran erinnern, dass Gefühle der Unzulänglichkeit von den meisten Menschen geteilt werden.
11. Ich bin intolerant und ungeduldig auf die Aspekte meiner Persönlichkeit ich nicht mag.
12. Wenn ich durch eine sehr harte Zeit gehe, gebe ich mich der Fürsorge und Zärtlichkeit die ich brauche.
13. Wenn ich unten bin Gefühl, neige ich zu spüren, wie die meisten anderen Menschen wahrscheinlich glücklicher sind als ich.
14. Wenn etwas passiert, schmerzhafte Ich versuche, ein ausgewogenes Bild von der Situation zu ergreifen.
15. Ich versuche, meine Schwächen als Teil der conditio humana zu sehen.
16. Als ich Aspekte der mir, dass ich nicht gerne sehe, bekomme ich unten auf mich.
17. Wenn ich nicht an etwas Wichtiges zu mir, ich versuche, die Dinge in Perspektive zu halten.
18. Wenn ich wirklich zu kämpfen habe, neige ich zu fühlen wie andere Menschen müssen mit einem leichter davon.
19. Ich bin freundlich zu mir, wenn ich Leid erfahren.
20. Wenn etwas stört mich ich weg mit meinen Gefühlen durchgeführt.
21. Ich kann ein bisschen kaltherzig gegen mich, wenn ich Leid erfahren werden.
22. Als ich fühle mich so down ich meine Gefühle mit Neugier und Offenheit Ansatz versuchen.
23. Ich bin tolerant meiner eigenen Schwächen und Unzulänglichkeiten.
24. Wenn etwas passiert, schmerzhafte Ich neige dazu, den Vorfall Schlag in keinem Verhältnis.
25. Wenn ich etwas nicht, das ist mir wichtig, neige ich allein zu fühlen in meinem Versagen.
26. Ich versuche, verständnisvoll und geduldig auf die Aspekte meiner Persönlichkeit ich nicht mag sein.

Noten erscheinen hier nach Einreichung beantwortet. Interpretation:
Durchschnittliche insgesamt Selbst-Mitleid punktet eher rund 3,0 auf der Skala von 1-5, so können Sie Ihre Gesamtnote entsprechend zu interpretieren. Als grobe Orientierung, zeigt ein Ergebnis von 1-2,5 für Ihr gesamtes Selbst-Mitleid Gäste Sie sind arm an Selbst-Mitleid zeigt 2,5-3,5 Sie sind moderat, und 3,5-5,0 heißt, Sie sind hoch. Denken Sie daran, dass höhere Werte für die Selbst-Entscheidung, Isolierung und Überidentifikation Subskalen weniger Selbst-Mitleid zeigen, während niedrigere Werte auf diese Dimensionen bezeichnend für mehr Selbst-Mitleid sind (diese Subskalen werden automatisch codiert umkehren, wenn Ihr gesamtes Selbst-Mitleid Gäste berechnet.)


Test - Theorie - Ergebnis - Testforum - comments

 




inhalt :::: kontakt :::: impressum :::: copyright :::: zitieren
navigation: