[werner.stangl]s arbeitsblätter 

Lernzieltaxonomisierung in der kognitiven Dimension

4. Analyse (Analysis)

Ist die Aufspaltung einer Nachricht in ihre Bestandteile, so daß die Gedankenhierarchie und die Beziehungen zwischen diesen Gedanken verdeutlicht werden. Solche Analysen zielen daraufhin, die Nachricht zu klären, anzudeuten, wie die Nachricht organisiert ist, und die Richtung, in der sie wirkt, aber ebenso ihre Grundlage und ihre Zusammensetzung zu zeigen.

Analyse von Elementen

Die Fähigkeit die enthaltenen Elemente zu identifizieren, z.B. die Fähigkeit, stillschweigende Annahmen zu erkennen oder Tatsachen von Hypothesen zu unterscheiden.

Anlayse von Beziehungen

Die Fähigkeit die Beziehungen, Verbindungen und Wechselwirkungen zwischen diesen Elementen zu verstehen. Die Fähigkeit, die Folgerichtigkeit einer Hypothese mit einer gegebenen Information oder mit Annahmen zu überprüfen.

Analyse von organsiatorischen Prinzipien

Die Fähigkeit die Organisation, die systematische Anordnung und die Struktur dieser Elemente zu verstehen. Die Organisation, die systematische Zusammensetzung und die Struktur, die die Nachricht zusammenhalten. Dies umfasst sowohl die "explizite" als auch die "implizite" Struktur. Es schließt die Grundlagen, notwendigen Zusammensetzungen und die Mechanismen ein, die eine Nachricht zu einer Einheit macht. Die Fähigkeit, die Techniken wahrzunehmen, die bei suggestivem Material, wie bei der Werbung, der Propaganda usw. benutzt werden.

Formulierungen

herausfinden erkunden erschließen gegenüberstellen entdecken auffinden untersuchen prüfen ermitteln unterscheiden testen überprüfen ausmachen klassifizieren bestimmen erforschen beobachten interpretieren erproben mustern sortieren einordnen analysieren vergleichen entnehmen ...

 



inhalt :::: kontakt :::: news :::: impressum :::: autor :::: copyright :::: zitieren ::::
navigation: