[werner.stangl]s arbeitsblätter 

Literaturauswahl zu "Grundzügen der Erziehungswissenschaft"

Einführungen

Gudjons, H. (1993.). Erziehungswissenschaft kompakt. Hamburg: Bergmann + Helbig.

Kaiser, A. & Kaiser, R (1991). Studienbuch Pädagogik. Frankfurt am Main: Cornelsen, 5. Aufl.

Klafki, W. u. a. (1975). Erziehungswissenschaft &emdash; Eine Einführung, Band 1 und 2. Frankfurt: Fischer

Klafki, W. u. a. (1977). Erziehungswissenschaft &emdash; Eine Einführung, Band 3. Frankfurt: Fischer.

Kron, F. W. (1991). Grundwissen Pädagogik. München, Basel: Ernst Reinhardt, 3. Aufl.

Lenzen, (Hrsg.) (1994). Erziehungswissenschaft. Ein Grundkurs, Reinbek b. Hamburg.

Nachschlagewerke

Speck, J. (1970). (Hrsg.). Handbuch pädagogischer Grundbegriffe Bd. I und II. München: Kösel.

Wehle, G. (1973).(Hrsg.). Pädagogik aktuell. Lexikon pädagogischer Schlagworte und Begriffe, Band 1 - 3. München: Kösel.

Planung von Unterricht und Erziehung

a) Allgemeine Einführungen  

Becker, G. E. (1984). Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik Teil I. Weinheim, Basel: Beltz.

Frey, K. & Frey-Elling, A. (1992). Allgemeine Didaktik. Arbeitsunterlagen zur Vorlesung, Zürich: Verlag der Fachvereine an den schweizerischen Hochschulen und Techniken AG, 5. Aufl.

Meyer, H. (1988), Unterrichtsmethoden I: Theorieband. Frankfurt am Main: Cornelsen Scriptor, 2.Aufl.

Moser, H. (1978). Didaktisches Planen und Handeln. Eine praxisbezogene Einführung . München: Kösel.

Posch, P., Schneider, W. & Mann, W. E. (1983). Unterrichtsplanung. Wien: Manz, 3. überarb. Aufl.

Völkl, F. (1980). (Hrsg.). Lehrplanung. Unterrichtswissenschaft Band 1, bearbeitet von J. Schofnegger & P. Vorderegger. Paderborn, München, Wien, Zürich: Schöningh.

 

b) Ziel-, Inhalts- und Lernaufgabenplanung

Schott, F. (1975). Lehrstoffanalyse. Düsseldorf: Schwann.

Schott, F., Neeb, K.-E. & Wieberg, H.-J. W. (1981). Lehrstoffanalyse und Unterrichtsplanung. Braunschweig: Westermann.

Speth, H. (1976a). Unterrichtsstoff, Lernziele und Motivation im Wirtschaftslehre-Unterricht. Rinteln: Merkur.

c) Methodik

Becker, F. E., Clemens-Lodde, B. & Köhl, K. (1976a). Unterrichtssituationen II. Motivieren und Präsentieren. München: Urban & Schwarzenberg.

Brunnhuber, P. (1976). Prinzipien effektiver Unterrichtsgestaltung. Donauwörth: Auer, 9. Aufl.

Grell, J. & Grell, M. (1983). Unterrrichtsrezepte. Weinheim, Basel: Beltz, 2. Aufl.

Gudjons, H. (1992). Handlungsorientiert lehren und lernen: Schüleraktivierung - Selbsttätigkeit &emdash; Projektarbeit. 3. Aufl. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt.

Jötten, B. (1977). Sozialformen des Lernens. Münster.

Kunert, K. (1979). Beispiele zum offenen Unterricht. München: Juventa.

Meyer, H. (1991), Unterrichtsmethoden II: Praxisband. Frankfurt a. M.: Cornelsen Scriptor, 3. Aufl.

Speth, H. (1976b). Das Unterrichtsverfahren im Wirtschaftslehre-Unterricht und der Methodenwechsel als Unterrichtsgrundsatz. Rinteln: Merkur.

 

d) Mediendidaktik

Grau, R. et al.(1977). Lernen mit Medien. Handbuch zur Medienpraxis in der Schule. Braunschweig: Westermann.

Weidenmann, B. (1991). Lernen mit Bildmedien. Psychologische und didaktische Grundlagen. Weinheim, Basel: Beltz .

e) Medienerziehung

Bauer, Th. A. (1979). Medienpädagogik. Band I - Einführung und Grundlegung. Wien, Köln, Graz: Hermann Böhlaus Nachf.

Fröhlich, A. u. a. (1976). Die Zeitung - ein medienpädagogischer Lehrgang. Hitzkirch: Comenius-Verlag.

Kerstiens, L. (1971). Medienkunde in der Schule. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2. Aufl.

Winkler, G. u. a. (1981). Unterrichtsmodelle zur Medienerziehung. Österr. Bundesverlag: Wien.

Erfolgskontrolle und -sicherung

a) Schülerleistungen

Becker, F. E. , Clemens-Lodde, B. & Köhl, K. (1976b). Unterrichtssituationen III. Üben und Experimentieren. München: Urban & Schwarzenberg.

Klauer, K.-J. (1987). Kriteriumsorientierte Tests. Lehrbuch der Theorie und Praxis lehrzielorientierten Messens. Göttingen, Toronto, Zürich: Hogrefe.

Klauer, K.-J. u. a. (1977). Lehrzielorientierte Leistungsmessung. Düsseldorf: Schwann.

Sageder, J. (1993). Zur Beurteilung schulischer Gruppenarbeiten. In Erziehung und Unterricht, 143, S. 506-514.

 

b) Lehrerverhalten

Bellack, A. A. (1972). Methoden zur Beobachtung des Unterrichtsverhaltens von Lehrern und Schülern. In Ch. Wulf (Hrsg.), Evaluation. Beschreibung und Bewertung von Unterricht, Curricula und Schulversuchen (S. 211-238). München: Piper.

Döring, K. W. (1980). Lehrerverhalten. Forschung - Theorie - Praxis. Weinheim, Basel: Beltz.

Theoretische Modelle

Sozialisation und Erziehung

Gamm, H.-J. (1970). Das Elend der spätbürgerlichen Pädagogik. München: List.

Gudjons, H. & Winkel R. (1994) (Hrsg.). Erziehungswissenschaftliche Theorien. Hamburg: Bergmann + Helbig, 4. Aufl.

Imelman, J. D. (1992). Pädagogik und Normativität. Kritik der positivistischen, der geisteswissenschaftlichen und anderer kulturologischer Denkformen. Norderstedt: Fischer.

Mühlbauer, K. R. (1980). Sozialisation - Eine Einführung in Theorien und Modelle. München: Fink.

Neill, A. S., 1969: Theorie und Praxis der antiautoritären Erziehung - Das Beispiel Summerhill, Reinbek: Rowohlt.

b) Didaktik

Gudjons, H. & Winkel R. (1997).(Hrsg.). Didaktische Theorien. Hamburg: Bergmann + Helbig, 9. Aufl.

Weinert, F. E. (1974). Instruktion als Optimierung von Lernprozessen. Teil I: Lehrmethoden. In F. E. Weinert u. a. (Hrsg.): Funk-Kolleg Pädagogische Psychologie Band 2 (S. 795-826). Fischer Taschenbuchverlag: Frankfurt.

     

inhalt :::: kontakt :::: news :::: impressum :::: autor :::: copyright :::: zitieren ::::
navigation: