Kategorie-Archiv: Allgemein

40

Lorbeer – Effekt

 

 

Zur Vermeidung dieses Lorbeer-Effektes empfiehlt es sich in der

Kindererziehung zunächst jede Verhaltensäußerung auf dem betreffenden Gebiet zu verstärken, also kontinuierlich zu verstärken.

Im weiteren Verlauf sollte die Reaktionsquote bzw. das Zeitintervall immer weiter ausgedehnt werden.
Dadurch werden eine größere Frustrationstoleranz und eine mehr sachbezogene Einstellung zur Arbeit erreicht (Interesse, Ausdauer, Freude an der Arbeit, stabiles Verhalten).

Die einleitende kontinuierliche Verstärkungsform wird also abgelöst durch

……………………………………………………………………………………………………………………………..

 

 

Vergleichen Sie Ihre Antwort bitte mit Seite 41.