[werner.stangl]s arbeitsblätter 

Merkmale eines guten Feedback

Grundprinzip für Feedbacknehmer ist Zuhören, falls nötig, sollten diese klärende Nachfragen stellen, nachfragen etwa nach Alternativen oder Verbesserungsmöglichkeiten. Leitidee bei Feedback sollte sein:

Feedback ist ein Geschenk.

Nicht mit jedem Geschenk wird der Geschmack des Beschenkten getroffen. Aber es ist unhöflich, über den Sinn des Geschenkes zu diskutieren. Also sollte man vor einer Replik das Feedback mit nach Hause nehmen und dort entscheiden, was damit zu tun ist. Um eine Feedbackrunde zu beenden, kann sich der Feedbacknehmer bei den Feedbackgebern einfach nur bedanken. Mögliche Formulierung etwa: "Vielen Dank! Ich werde über die Anregungen nachdenken."

Ein gutes Feedback sollte daher sein,

Berücksichtig werden sollte in jedem Fall die


Siehe ergänzend die allgemeinen Grundlagen für ein Feedback in Lehrsituationen:



Free counters!

Literatur zum Thema Feedback





inhalt :::: kontakt :::: news :::: impressum :::: autor :::: copyright :::: zitieren ::::
navigation: